MILLENNIUM CUP EDITION BEETLE - TECHNIK & Anderes

Motor:

Getriebe: 

Räder: 

Auspuff:

Body Kit:

Sitze:

Fahrwerk:

Pedale:

Tacho:

Farben:

Verkleidung:

Dekor:

Auflage:

1.8T - 180 / 185 PS ( ... vermulich auf Grund der Einrohr Anlage ohne Schalldämpfer? )

5-Gang Schaltgetriebe

VW RACING Räder 9X18" - ET10 mit 235/40ZR-18 Bereifung

Einrohr Rennauspuff ohne Enddämpfer(.. orig. VW Teil !!)

Kompletter BODY KIT wie er beim RSI verbaut wurde ( Auflage des RSI war limitiert auf 250 Stück )
Breite Kotflügel, Türschweller, Breiter Rennspoiler hinten, Dachspoiler, tiefe Front und Heckschürze,
speziale Kofferaumboden mit Erhöhungür das Full-Size Reserverad.
Zweites Grillgitter Loch des Auspuffs vom RSI wurde mit dem Rückfahrscheinwerfer belegt.                       

Spezielle Schalensitze ( man munkelt von KÖNIG - alle Sitze in blau / schwarz & , mit Millenium LOGO bestickt

Bilstein Fahrwerk, H&R Federn hinten - VW Rennsport Federn vorne

gelochte Aluminium Pedale

Single Tacho bis 260 Km 

Nur in 3 Farben gebaut - die meisten Autos sind Silber, ein paar wenige in Technoblau und Schwarz

Türverkleidungen in Schwarz

CUP MILLENNIUM Aufkleber- links & rechts auf den Türen 

Es wurden nur 80 Autos gebaut & in Dubai importiert - alle für die königliche Familie!

MILLENNIUM CUP EDITION BEETLE - Probleme der Autos

  • An Hand von vielen Nachfragen & der bekannten VW Firmenstruktur gibt es für diese Autos KEINE ERSATZTEILE !! 

  • WARUM? -weil das Auto bei VW ( ... laut Händlern ) bei VW Wolfsburg nicht bekannt & auch nicht " IM SYSTEM " ist!

  • Ersatzteile für den verbauten BODY KIT könnne NUR über " Umwege " und über Beziehungen zu VW coolen Händlern bestellt und gekauft werden - im Prinzip " illegal "! Man benötigt dazu die VIN Nummer ( Brief ) eines im VW System bekannten
    " RSI BEETLE " ´& den lockeren VW Partner, welcher die Ersatzteile dann auf diesen " VW System bekannten RSI " bestellt!
    Laut deren Aussage ist da wohl auch noch die Rennabteilung in Wolfsburg involviert & Mittlerweile wurde die Ersatzteil Versorgung des RSI anscheinend auch an die " Classic Car Devision " übergeben!

  • Dieses Ersatzteil Problem & auch die enormen Sonneneinstrahlung im Mittleren Osten ( 50° im Sommer ) sind auch Grund dafür, dass bis auf ein paar wenige Ausnahmen alle verkauften Autos über die Jahre langsam aber sicher " zerfallen, sprichwörtlich verrottet & in diversen Hinterhöfen  "Zu-Tode Repariert oder Lackiert" wurden. Heck & Frontschürzen vom Standard Beetle verbaut wurden und später dann auch im "Scrap Yard" oder im Hinterhof einer Farm oder Villa verschwanden.

  • Mir bekannt in UAE sind etwa noch 10 ansehliche Autos mit Original Lack & Original Aufklebern in Abu Dhabi & Dubai -
    Ein Auto in Spanien ( Madrid ) in " exklusivem Zustand ) - importiert von einem Scheich aus UAE!

  • Ein weiterer Grund diesen Zustand ist auch der UAE TÜV, welcher Aufkleber auf Privat Autos nicht erlaubt - so wurden die markanten Millennium Cup Edition Aufkleber mal einfach beim TÜV entfernt & konnten später nicht mehr nachbestellt werden. Daher sieht man auch viele Autos mit " Ähnlichen, hausgemachten oder gar keine Aufklebern ". 

  • Nach Schäden verursacht durch Unfälle oder den vielen "SPEED Bumps" in UAE wurden viel Autos nach Reparaturen umlackiert, mit falschen Teilen von Serien Bettle & LOGO's versehen, abfallendes Interieur, sich auflösende, klebrige & zerbrochenen Plastikteile notdürftig geklebt,  usw... 

  • Siehe Beispiel Bilder in der Gallerie!

+491753820900

  • Facebook

Wir verwenden Cookies zur besseren Darstellung unserer Web Seite . . . mehr dazu!​