MILLENNIUM CUP EDITION BEETLE - Letzte Erkenntnisse

Nachstehende " Letzte Erkentnisse " basieren auf einem Beitrag eines echten Insiders ( VW Projekt Ingenieurs - Karossierie ), welcher über seine jahrelange Erfahrung bei diversen Auto Herstellern wie z.B.: Nissan & später dann VW und die damit angesammelte Erfahrung in einem spanischen VW Forum berichtete.

Erst mal ganz generell über die Entstehung von Autos im VW Konzern, Produktion, Mängel Behebung, Fehler Rückmeldung und dann auch noch über diverse " Zwischenfälle " sowie " SONDER PROJEKTE " bei VW berichtete!

 

Eines davon war zu Beginn die Entwicklung des New Beetle, dann die damit zwangsmässig verbundene Entstehung des New Beetle RSI sowie dem CUP BEETLE für die Rennstrecke ( Marketing Gründe zum besseren Verkauf der Serien New Beetle welche sich in Europa schlecht verkauften ) und letztendlich einem RSI Besitzer der Herscher Familie in Dubai, welcher für seine Familien & deren Mitglieder ein Geburtstags Geschenk für etwa 6 Millionen Dollar bei VW bestellte !

Den " CUP MILLENNIUM BEETLE " - 80 Autos einer " personalisierte Auflage " für seine Familie!

Nachfolgend der übersetzte Bericht aus dem spanischen Forum - Übersetzungsfehler vorbehalten !!

MILLENNIUM CUP EDITION BEETLE - FORUM BERICHT

Der Anfang des sehr langen Berichtes mit seinen Worten erzählt .... der komplette Bericht anbei als PDF zum Download!

 

"Schauen Sie mal: Ich durchstöbere dieses Forum seit etwa zwei Monaten (wenn der Teufel nichts zu tun hat, tötet er Fliegen mit dem Schwanz) und ich bin jetzt wie lange ein Vollmitglied? ... etwa zwei Wochen? Und jetzt tue ich es gerade wieder und sehe auch, dass, obwohl Sie alle einen VW haben (oder haben wollen oder dabei sind, einen zu haben), und obwohl viele von Ihnen technisches Wissen haben, einige von Ihnen eine etwas seltsame Vorstellung davon haben, wie VW die Dinge handhabt. Deshalb fallen vermutlich in manchen Threads über bestimmte Probleme der Marke, der Ingenieur der das Teil entworfen hat und die Mutter die es zur Welt brachte, manche Leute wie aus den Wolken. 

Nun ... Ich bin ein F&E-Ingenieur bei VW, genau genommen für Karosseriebau. Ich denke, wenn ich Ihnen ein wenig erklären würde, wie die Dinge intern ablaufen, hätten Sie eine ganz andere Sichtweise auf Ihr Auto, auf uns und auch auf VW. Vorsicht! Ich sage nicht, dass Ihre Meinung nicht besser wäre! Aber ich bin sicher, es wäre anders. 

... dann kommen sehr viele detailierte Info's von der Planung, Produktion, bis hin zur Problem Rückmeldung und Behebung derselben aus dem Feld. Für uns hier ist der abschliessende Teil mit den Sondermodellen & der Entstehungs Geschichte des
New Beetle RSI beziehungsweise des " CUP MILLENNIUM EDITION " ( Dubai Beetle ) hin die Schlüsselstelle und wie folgt ....

"Ich weiß nicht, ob Sie schon vom VW New Beetle RSi gehört haben ? 

Die Sache ist die, ich kann Ihnen aus erster Hand ein oder zwei Dinge darüber erzählen, wie dieses Modell hergestellt wurde.

 

Sehen Sie, man hatte gerade den NB (den New Beetle) auf den Markt gebracht, und die Marketingabteilung hatte das Gefühl, dass sie etwas Spektakuläres brauchten, um den Verkauf in Europa zu unterstützen. Das brauchten sie mit Sicherheit! nicht weil sie Geld verloren hätten, sondern weil das Werk das Auto für 14.000 Dollar herstellte, VW es in den USA für 25.000 verkaufte und die Käufer nahmen es ihnen auch so ab. Aber in Europa verkauften sie sich mit den Preisen schlechter als eine Schallplatte von Yola Berrocal .

 

Wir hatten ja bereits eine " EINFACHE " Version fertiggestellt ( was auf spanisch bedeutet, dass weniger als das Wesentliche verbaut wurde - und wir entfernten alles mögliche um den Preis zu senken, wie Sonnenbrillenhalter, Sitz oder Lenkrad Heizung, aktiver Innenspiegel, Computer ... Sogar der One-Touch-Fensterheber! - und es sah finanziell immer noch nicht gut aus. 

Die Idee war also, eine limitierte Serie vom New Beetle ( NB ) auf den Markt zu bringen, um einen Werbepokal im Stil des Clio-Cup mit einem sportlichen, machohaft Aussehenden und einem starken Motor zu erschaffen.


Ups, wir haben uns die Hände gerieben: So etwas darf & kann man nicht oft machen! 

Später konnte man noch sehen, dass sie ihre Meinung stark änderten und beschlossen, dass es nicht nur ein sportliches Auto sein sollte, sondern sogar ein Luxusauto wurde, weil sie es Persönlichkeiten und Berühmtheiten schenken wollten, darunter auch unserem König. Daher wurde auch die Limited Series in Numbered Series geändert.

Egal, was es kostet, sagten sie !

Das ist unser Ding sagten Wir!  Wir werden den leistungsstärksten Motor einsetzen, der in den Golf eingebaut werden kann (weil der New Beetle, laut Meinung mancher Leute ein verkleideter Golf ist ), und wir werden den 4Motion einsetzen, und das Volk wird ausflippen! Hahahaha... Wir konnten aber nicht damit beginnen, einen neuen Boden zu entwerfen, so dass die einzige Möglichkeit darin bestand, den Golf Syncro-Boden zu verwenden. Aber der Boden des Golf Syncro ist höher, und dieser Wagen soll niedriger sein! Ach ... und dieser Boden war auch noch breiter... Was als Modifikationsprojekt begann, wurde zur kompletten Neugestaltung eines Autos, das wir innerhalb eines Jahres produzieren mussten! Um es breiter zu machen, haben wir die Front- und Heckscheibe, das Dach verändert. Letztendlich verblieben nur noch die Türen und einige andere Teile vom Standard-New Beetle.

 

Verbreiterte Kotflügel zur Abdeckung der Räder.  XXL-Seitenschweller, um die Höhe des Bodens zu verdecken, und neue Stoßstangen Abdeckungen bis zum Boden. Aber bei den dynamischen Einlässen (den Lufteinlässen zu den Kotflügeln) bestanden die Konstrukteure darauf, einen möglichst offenen Grill zu verwenden, und wenn man sich bückte, kam natürlich der ganze Kuchen zum Vorschein, dass der Wagen von unten hohl war. Lösung? Eine Abdeckung dahinter zu setzen, so dass man, wenn man durch die Gitter schaut, alles schwarz sieht. Eine Epidemie von Aluminiumteilen im Inneren und das war's! 

Und das Auto wurde vorgestellt. Und wir waren im Fernsehen. Und wir feierten viel. Es war ein Projekt, das ich sehr liebte,
obwohl ich vier Monate lang vierzehn Stunden am Tag, sechs Tage in der Woche mein Leben dafür gegeben und geschuftet habe, aber die  Arbeit trotzdem genoss. Es gibt nicht viele Projekte dieser Art in meiner Laufbahn. 

Und dann gaben sie ein Auto ( RSI ) dem Emir von Dubai. Und dieser Typ sagt er will mehr. Viele mehr! Aber dass das Auto zu unbequem und zu leistungsstark ist. Und wenn eines meiner Kinder gerade die Milch bekommt? Und wenn eine meiner Frauen ihr Kind wegen dem durchschütteln verliert? Nein: Ich möchte, dass sie genauso aussehen wie der RSI, aber mit einem vernünftigeren Motor und einer komfortableren Federung. Und kein 4x4, da Dubai nur aus Asphalt besteht. Sagen wir, mit dem 1,8T-Motor und alle werden darauf abfahren!. Ich werde jedem meiner Kinder an meinem Geburtstag eines schenken, also brauche ich ACHTZIG davon. Scheuen Sie keine Kosten! 

Als wir im Technischen Zentrum die Nachricht hörten, glaubten wir an einen Traum. Aber als der Direktor für Forschung und Entwicklung uns anrief, sahen wir, dass er es ernst meinte. Kommen Sie - machen wir einfach die Kotflügel, die Seitenschweller und weiteres an die Standard-New Beetle.

Ups ... ein Alptraum! Denn nun war der Boden des Standard-New Beetle zu NIEDRIG! Also mussten wir die Federung anheben und andere Halter herstellen. Alle notwendigen Teile wurden Stück für Stück überarbeitet und die Pilotanlage der New Beetle RSI wurde wieder in Betrieb genommen. Wir stellten die achtzig Autos her, packten sie in Container und brachten sie in die Vereinigten Arabischen Emirate. Und für sechs Millionen Dollar bekamen die 80 Kinder / Verwandte des Emirs von Dubai ( ... ich werde eines Tages Emir sein müssen ) einen echten VW in Kleinserie.

Dem zufolge war der Preis eines solchen CUP MILLENNIUM BEETLES damals 75.000,- Euro ==> etwa 150.000,- DM .. im Jahr 2000 !! 

+491753820900

  • Facebook

Wir verwenden Cookies zur besseren Darstellung unserer Web Seite . . . mehr dazu!​